Portal für Erhaltungskulturen einheimischer WildpflanzenPortal für Erhaltungskulturen einheimischer Wildpflanzen

Wiederansiedlung:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| V| W| X| Y| Z|

Wiederansiedlung Silene chlorantha (Grünliches Leimkraut)

In Berlin fand eine Populationsstützungsmaßnahme mit autochthonem Material statt, das im BGBM Berlin-Dahlem vermehrt worden war (Bunde 2008). Die Population wurde in Lauterbach et al. (2011) genetisch untersucht, Details siehe dort. Im Jahr 2011 wurden zahlreiche Jungpflanzen auf Pikierpaletten aus Vermehrungskultur des BG Potsdam zur Neubegründung von Wildpopulationen im Bereich zu renaturierender Tagebauflächen ausgepflanzt. Die Pflanzen entwickelten sich 2012 gut (C. Grätz, A. Herrmann, M. Ristow, BG Potsdam: M. Burkart). Hingegen wurde eine neu begründete Population in S-Brandenburg auf rekultiviertem Tagebau von Wildschweinen vernichtet. Sie schienen nicht die Pflanzen und auch nicht irgendwelche Larven im Boden interessant zu finden, sondern wahrscheinlich nur den leckeren Kompostduft der Anzuchterde (eigener Kompost BGBM Berlin, Sand, Bimskies) (D. Lauterbach).


Nach oben


Wiederansiedlung:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| V| W| X| Y| Z|

 

Online: http://www.ex-situ-erhaltung.de/wiederansiedlung/s/silene-chlorantha/ [Datum: 24.04.2018]
© 2018 AG Erhaltungskulturen, Verband Botanischer Gärten. Alle Rechte vorbehalten.