Portal für Erhaltungskulturen einheimischer WildpflanzenPortal für Erhaltungskulturen einheimischer Wildpflanzen

Wiederansiedlung:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| V| W| X| Y| Z|

Wiederansiedlung Oenanthe fistulosa (Röhrige Pferdesaat)

In Bayern wird die Art durch die Stadtgärtnerei Straubing in Kultur erhalten und vermehrt. Der letzte Wildstandort ist dort durch eine Stauänderung der Donau zerstört worden. Pflanzen aus dieser Erhaltungs- und Vermehrungskultur und auch aus dem BG Regensburg werden seitdem alljährlich an verschiedenen Stellen in der Donauaue, zum Beispiel bei Kirchroth, ausgebracht in der Hoffnung, dass sich wieder ein Wildvorkommen etabliert (Zahlheimer 2009, BG Regensburg: P. Poschlod, Büro für angewandte Botanik: M. Scheuerer).


Nach oben


Wiederansiedlung:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| V| W| X| Y| Z|

 

Online: http://www.ex-situ-erhaltung.de/wiederansiedlung/o/oenanthe-fistulosa/ [Datum: 17.07.2018]
© 2018 AG Erhaltungskulturen, Verband Botanischer Gärten. Alle Rechte vorbehalten.