Portal für Erhaltungskulturen einheimischer WildpflanzenPortal für Erhaltungskulturen einheimischer Wildpflanzen

Wiederansiedlung:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| V| W| X| Y| Z|

Wiederansiedlung Gratiola officinalis (Gottes-Gnadenkraut)

Die Art wurde 2011 bei Mainz (Rheinland-Pfalz) aus autochthonem Material der Erhaltungskulturen des BG Mainz wieder angesiedelt (R. Omlor). In Bayern wurde mit durch die Stadtgärtnerei Straubing vermehrtem autochthonem Material eine Wiederansiedlungsmaßnahme im Bereich der Isarmündung durchgeführt (Büro für angewandte Botanik: M. Scheuerer).

Auch die Restitutions Ökologie Brauner hat die Art am Ursprungsort in Rheinland-Pfalz bei Laubenheim aus Erhaltungskulturen neu ausgebracht (Dr. Axel Schönhofer).


Nach oben


Wiederansiedlung:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| V| W| X| Y| Z|

 

Online: http://www.ex-situ-erhaltung.de/wiederansiedlung/g/gratiola-officinalis/ [Datum: 19.12.2018]
© 2018 AG Erhaltungskulturen, Verband Botanischer Gärten. Alle Rechte vorbehalten.