Portal für Erhaltungskulturen einheimischer WildpflanzenPortal für Erhaltungskulturen einheimischer Wildpflanzen

Wiederansiedlung:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| V| W| X| Y| Z|

Wiederansiedlung Gladiolus palustris (Sumpf-Siegwurz)

Es gab eine erfolgreiche illegale Ansalbung durch Ausbringung von Samen bei Augsburg. In der Schweiz plante die Pro Natura St. Gallen-Appenzell, Kaltbrunner Riet, Ernetschwilerstrasse 34, CH-8730 Uznach (verantw. K. Robin), die Wiederherstellung ehemaliger Vorkommen im Kanton Zürich; die Stiftung Reusstal, Zieglerhaus, Hauptstrasse 8, 8919 Rottenschwil pflanzte 40 Knollen im Reusstal (Kanton Aargau, beide Angaben S. Brunzel). Auch der BG Linz (Österreich), Roseggerstraße 20-22, A- 4020 Linz, plante eine Wiederauswilderung (S. Brunzel).

Die Art wurde aus den Erhaltungskulturen der Stadtgärtnerei Straubing in Bayern an der Isar-Mündung bis 2015 ausgepflanzt (M. Scheuerer).

Nach oben


Wiederansiedlung:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| V| W| X| Y| Z|

 

Online: http://www.ex-situ-erhaltung.de/wiederansiedlung/g/gladiolus-palustris/ [Datum: 22.01.2018]
© 2018 AG Erhaltungskulturen, Verband Botanischer Gärten. Alle Rechte vorbehalten.