Portal für Erhaltungskulturen einheimischer WildpflanzenPortal für Erhaltungskulturen einheimischer Wildpflanzen

Arten:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| U| V| W| X| Y| Z

Hier finden Sie Erhaltungskulturen von 600 Arten in über 3.000 Akzessionen. Zu den 91 fett gedruckten Arten informieren wir ausführlich über Biologie, Kulturansprüche, haltende Gärten/Einrichtungen und Wiederansiedlungen.

Dianthus gratianopolitanus

Haltende Gärten / Einrichtungen

1.) Arktisch-Alpiner Garten Chemnitz

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
AC 202412010Deutschland, Thüringen, LK Saalfeld-Rudolstadt

2.) Botanischer Garten der Technischen Universität Dresden

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
DE-0-DR-00420111984Deutschland, Sachsen, Dresden

3.) Botanischer Garten Heidelberg

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
Esslingen I12011-2014Deutschland, Baden-Württemberg, LK Esslingen I
n.a.12011-2014Deutschland, Baden-Württemberg, Bodenseekreis
n.a.12011-2014Deutschland, Bayern, LK Hof
n.a.12011-2014Deutschland, Bayern, LK Forchheim
n.a.12011-2014Deutschland, Baden-Württemberg, LK Göppingen
n.a.12011-2014Deutschland, Baden-Württemberg, LK Heidenheim
n.a.12011-2014Deutschland, Rheinland-Pfalz, Rhein-Hunsrück-Kreis
n.a.12011-2014Deutschland, Baden-Württemberg, LK Reutlingen
n.a.12011-2014Deutschland, Baden-Württemberg, LK Tuttlingen und Sigmaringen
Esslingen II12011-2014Baden-Württemberg, LK Esslingen II
Esslingen III12011-2014Baden-Württemberg, LK Esslingen III

4.) Botanischer Garten der Johannes Gutenberg Universität Mainz

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
DE-0-MJG-20071440112007Rheinland-Pfalz, Altenahr

5.) Botanischer Garten der Universität Marburg

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
DE-1-MB-1965/232021965Baden-Württemberg,Oberes Donautal

6.) Nagola Re GmbH

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
722012Brandenburg, LK Spree-Neißeja

7.) Botanischer Garten der Universität Potsdam

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
DE-1-POTSD-2004-223022004Brandenburg, Kreis Spree-Neiße, Groß Bademeusel
DE-1-POTSD-2009-213222009Brandenburg, Bad Freienwalde

8.) Botanischer Garten der Universität Regensburg

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
k.A.12007Bayern, Dillingen an der Donau, Gundelfingen

9.) Stadtgärtnerei Straubing

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
k.A.1k.A.Bayern, Kelheim, Riedenburg
k.A.1k.A.Bayern, Neumarkt in der Oberpfalz, Dietfurt

10.) Botanischer Garten der Universität Tübingen

IPEN Level Zugang Herkunft Wiederansiedlung Web Bem.
DE-0-TUEB-528822009Baden-Württemberg, Falkenstein im Eselsburger Tal bei Herbrechtingen, Lkr. Heidenheim
DE-0-TUEB-528922009Baden-Württemberg, Donaldstein, Steinenkircher Steige bei Böhmenkirch, Lkr. Göppingen
DE-0-TUEB-529022009"Baden-Württemberg, ""Schlattehohe"", Lenningen-Schopfloch, Lkr. Esslingen"
DE-0-TUEB-529122009Baden-Württemberg, Hausener Wand bei Bad Überkingen, Lkr. Göppingen
DE-0-TUEB-529222009Baden-Württemberg, Müllerfelsen bei Lenningen-Schlattstall, Lkr. Esslingen

Nach oben



Wiederansiedlung Dianthus gratianopolitanus (Pfingst-Nelke)

Eine Populationsstützung erfolgte etwa 2007 im Bereich der noch existierenden Ursprungspopulation bei Bademeusel aus Material der Erhaltungskultur im HG Langengrassau, und zwar sowohl mit Jungpflanzen als auch mit Samen. Die Fläche (Kiefernwald) wurde bereits einige Jahre vorher durch Streurechen gepflegt, was auch der Ursprungspopulation zu Gute kam. Nach 2 Jahren waren aus beiden Ausbringungsmethoden noch mehrere Pflanzen vorhanden (HG Langengrassau: H. Illig, A. Herrmann). In Polen (Wielkopolskie) wurde bereits in den 1990er Jahren eine Population neu begründet, wobei Material der einzigen in der Region verbliebenen Wildpopulation verwendet wurde (Weglarski & Janczyk-Weglarska 2000).


Arten:  A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| T| U| V| W| X| Y| Z

 

Online: http://www.ex-situ-erhaltung.de/pflanzenarten/d/ [Datum: 13.11.2018]
© 2018 AG Erhaltungskulturen, Verband Botanischer Gärten. Alle Rechte vorbehalten.